About Us Our Tales Education Corner Press
Artists Photo Gallery News & Contact
EnglishDeutsch
Previous
 
Ali Baba

Aufnahme 01:10

Musik: Ben Newhouse
Illustrationen: Barbara Huppmann

 
 

Hondidldo und der Apfeldieb
ein Märchen aus Österreich, adaptiert von Talespin
Dauer: ca. 20 Min.

"Es war einmal, nicht weit von hier, ein kleines Dorf, in dem ein Bauer und seine drei Söhne lebte. Der älteste Sohn hieß Didldei, der mittlere Didldob und der jüngste Hondidldo.
Der Bauer besaß einen wunderschönen Apfelbaum. Eines Tages bemerkte er, dass eine große Anzahl der reifen Früchte verschwunden waren. Um herauszufinden wer ihn bestohlen hatte, befahl er seinem ältesten Sohn, Didldei, eine Nacht lang Wache zu halten …"

Dieses von Talespin adaptierte oberösterreichische Volksmärchen handelt von gestohlenen Äpfeln, wundersamen, gespenstischen Wesen und einem einfachen Jungen, der sich, einzig mit seiner Geige bewaffnet, aufmacht, die Äpfel zurückzuholen.

Die Musik des Filmkomponisten Ben Newhouse weist Elemente österreichischer Volksmusik, wie Jodler und traditionelle Tänze, auf, während die schrulligen Illustrationen der österreichischen Künstlerin Babara Huppmann den authentisch österreichischen Charakter der Geschichte noch zusätzlich unterstreichen.

Next